Verhinderungspflege

Wir entlasten pflegende Angehörige und schaffen ihnen Verschnaufpausen

Die Pflege von pflegebedürftigen Angehörigen ist anstrengend und kann Engerie und Kräfte rauben. Sie als Pflegende(r) haben sich auch eine Auszeit verdient. Ob Urlaub oder Erkrankung, es gibt viele Gründe, dass die Pflege für einen gewissen Zeitraum nicht aufrecht erhalten werden kann. Dann springen wir für Sie ein!

Voraussetzung ist, dass der Pflegebedürftige einem Pflegegrad zugeordnet ist und die Pflegeperson den Pflegebedürftigen mindestens sechs Monate in seiner häuslichen Umgebung gepflegt hat.

Wir wir Sie in Ihrer Pflege unterstützen und Freiräume schaffen:

  • Vertretungsbedingte Übernahme der Pflegeleistung von Angehörigen im Krankheits- und/oder Urlaubsfall
  • Wir unterstützen Angehörige durch praktische Anleitung im eigenen häuslichen Umfeld
  • Wir bieten Betreuungsangebote für Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz auf Grund einer Demenz oder psychischen Erkrankung
  • Wir leisten Überleitungspflege aus stationärer Versorgung in den häuslichen Bereich
  • Tagespflege in unserer Seniorentagesstätte im Bärenkeller

Wer Entlastung benötigt, braucht sich nicht zu schämen

Einen Familienangehörigen persönlich zu pflegen ist eine enorme Leistung und verlangt organisatorisch und kräftemäßig sehr viel von einem ab. Da ist es mehr als legitim, sich von Zeit zu Zeit Ruhepausen zu gönnen und sich Unterstützung von Außen zu holen. Wir stehen Ihr mit unserem geschulten Fachpersonal hierbei zur Seite.

Gerne beraten wir Sie umfangreich über Ihre persönlichen Möglichkeiten und beantworten Fragen zu Pflegegraden.

Beratungstermin vereinbaren

Ihre Ansprechpartner:

Geprüfte Pflege-Qualität:

MDK Prüfungsergebnis 2016

Wir sind im Verbund von

Logo Sozialstationen Augsburg
Logo Caritas